Backlackspulen

Backlackspulen werden ohne Spulenkörper hergestellt, so dass eine Optimierung des zur
Verfügung stehenden Wickelraumes möglich ist.

 

Die Firma BFI Ristra GmbH setzt verschiedene Verfahren ein, mit denen die
Backlacktechnik umgesetzt wird. Es wird indes darauf geachtet die kundenspezifischen
Vorgaben einzuhalten. Eine orthozyklische Wicklung kann unter gewissen
Rahmenbedingungen realisiert werden. In diesem Fall wird ein max. Füllfaktor von 82%
erreicht.

Nähere Informationen können Sie unserem Datenblatt entnehmen.
Datenblatt Magnetspulen.pdf
PDF-Dokument [28.5 KB]

Luftspule

Ideal für Ihre HiFI-Anwendung

Drahtstärke 0,7 mm / 1,0 mm / 1,4 mm 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BFI Ristra GmbH